Skip to main content

Hoher Blutdruck bei fettleibigen Diabetikern

Bluthochdruck ist ein Problem für jeden, aber Menschen mit Diabetikern sind eher
leiden als andere.  Wenn Sie fettleibig und diabetisch sind, kann ein hoher Blutdruck
tödlich, was zu einem tödlichen Herzinfarkt führt.  Wie viele Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit Diabetes,
eine gute Kontrolle Ihres Blutzuckerspiegels, eine gesunde Ernährung und körperliche Aktivität können dazu beitragen,
Blutdruck im Check.

Wenn Sie unter Kopfschmerzen leiden, ist Ihre Sehkraft verschwommen und Sie fühlen sich leicht
schwindelig können Sie Bluthochdruck haben.  Diese Symptome deuten nicht nur auf hohe
Blutdruck aber und Sie sollten einen Arzt aufsuchen, um die Ursache zu bestimmen. 
In anderen Zeiten kann es überhaupt keine Symptome geben, wenn Sie Bluthochdruck haben oder
leicht erhöht sein.  Es ist klug, Ihren Blutdruck routinemäßig bei
Arzttermine.

Wenn Sie fettleibig sind, ist der effektivste Weg, Ihren Blutdruck zu senken,
Gewicht.  Folgen Sie einem Speiseplan, der für Ihren Diabetes funktioniert, und stellen Sie sicher, dass Sie konsumieren
ausreichend Nahrung und kann Es ihnen immer noch ermöglichen, Gewicht zu verlieren.  Weitere Änderungen, die Sie vornehmen können
die Ihren Blutdruck verbessern werden, sind:

* Eine Übungsroutine, die regelmäßig befolgt wird
* Stressabbau in Ihrem Leben – Mediation, Yoga, Loslassen einiger Aufgaben
* Rauchen aufhören
* Weniger die Menge an Salz, die Sie zum Kochen oder auf Ihrem Essen verwenden

Während Sie Lebensstiländerungen vornehmen, um Ihren Blutdruck zu senken, kann Ihr Arzt
entscheiden, Ihre auf Medikamente setzen.  Wenn Sie Blutdruck-Medikamente einnehmen müssen,
nicht für immer sein müssen.  Sie können es als kurzfristige Lösung betrachten, während Sie die Änderungen vornehmen
notwendig, um Ihren Blutdruck auf eigene Faust zu senken.

Bewegung und Diabetes

Wenn Sie ein Diabetiker sind, Übung wird helfen, Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.  Aber wenn Sie 
sind übergewichtig oder fettleibig und diabetisch, Bewegung wird Ihnen auch helfen, Gewicht zu verlieren.  Als 
Diabetiker, gibt es zusätzliche Überlegungen und Vorsichtsmaßnahmen, die Sie vor 
Sie beginnen mit einer Übungsroutine.  Und wenn Sie einmal begonnen haben, müssen Sie sich immer bewusst sein 
der damit verbundenen Risiken.

Es ist ideal, vor Ihrer Übung zu warten, wenn Ihr Blutzuckerspiegel zu niedrig oder hoch ist.  Sie 
kann mehr Schaden als Guttuat anrichten, wenn Sie dies nicht tun.  Es ist besonders gefährlich, wenn Ihr Blut 
Zucker ist auf der niedrigen Seite und Sie beginnen zu trainieren.  Die körperliche Anstrengung kann Ihre 
Blutzucker noch weiter fallen, was zu einer Notsituation werden kann.  Als 
Vorsichtsmaßnahme, wenn Sie in einem Fitnessstudio trainieren, stellen Sie sicher, dass das Personal Über ihren Zustand informiert 
und haben Notfallanweisungen und Nummern zu rufen.  Wenn Sie alleine laufen oder laufen 
halten Sie sich auf Sie, die Sie diabetisch zusammen mit Kontakttelefon beraten 
Zahlen, einen Snack und Anweisungen.

Für weitere Tipps zum Training mit Diabetes, können Sie die gleichen Richtlinien befolgen, die 
Sinn für alle anderen.  Dehnen Sie sich vor und nach dem Training, trinken Sie viel Flüssigkeit und 
drücken Sie sich nicht zu hart.  Es ist eine kluge Idee, Ihren Blutzucker vor und 
nach dem Training und wenn Sie sich während Ihres Work-out leichtsinnig fühlen, überprüfen Sie es dann 
Zu.

Da Fußprobleme bei Diabetikern häufig auftreten, tragen Sie richtiges Schuhwerk und Socken.  Wenn Sie 
bemerken Sie alle Wunden an Ihren Füßen, die nicht auf eigene Faust verschwinden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.  Wenn 
sie heilen nicht, sie können zu einer Infektion und anderen damit verbundenen Komplikationen führen.  Sogar 
obwohl es Risiken mit der Ausübung, die Vorteile machen es sich lohnen.

Comments

Popular posts from this blog

Beliebte Aerobic-Maschinen : Vergessen Sie nicht Ihren Unterkörper

Wenn es um Aerobic geht, könnten Sie feststellen, dass Sie ein besseres Training auf einer Maschine bekommen, anstatt tatsächlich zu laufen oder Seil zu springen. Denken Sie daran, dass wie jeder Teil einer gesunden Workout-Routine, Aerobic sind Übungen, die auf Ihren Körper zugeschnitten werden müssen und was am besten für Ihre Gesundheit ist. Sie müssen mit Ihrem Arzt und Ihrem Personal Trainer zusammenarbeiten, wenn Sie ein System für die Ausarbeitung eines Systems haben, das für Sie funktioniert, und um sicherzustellen, dass alles, was Sie tun, ist das Beste für Ihren Körper und Ihren Geist als auch.

Maschinen sind sehr beliebt geworden, wenn es ums Training geht, weil sie manchmal einfacher zu bedienen und leichter zu gewöhnen sind. Sie müssen sich keine Sorgen machen, draußen zu laufen, wenn es kalt ist, oder einen Weg zu finden, um Ihr Training zu bekommen, wenn Sie keine Zeit haben, wenn Sie eine Maschine in Ihrem Haus haben, die Sie verwenden können. Der Punkt des aerobic-Tra…

Unterstützung für Diabetiker, die mit Adipositas kämpfen

Jeder braucht hin und wieder ein wenig Hilfe und sollte sich nicht scheuen, danach zu fragen.  Eine neue
diagnostizierte Diabetiker fühlen sich mit den Einschränkungen, die sie konfrontiert sind, überwältigt
und nicht zu wissen, wie man Mahlzeiten plant.  Die Unterstützung, die benötigt wird, kommt von einem Ernährungsberater oder
Ernährungsberaterin.  Je nach Ihren Zielen und Gewicht kann Ihnen ein Ernährungsarzt eine Mahlzeit zukommen lassen
Plan, der die Kriterien einer gesunden diabetischen Ernährung fleischt und Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren.

Am Anfang geht es um eine diabetische Diät, um sicherzustellen, dass Sie
Lebensmittel, damit Ihr Blutzucker nicht zu niedrig sinkt.  Sie werden auch Ihre
Ebenen, um nach Spitzen in Ihren Lesungen zu suchen.  Ein Ernährungsarzt kann mit Ihnen daran arbeiten. 
Wenn Sie den empfohlenen Diätplan essen und es nicht funktioniert, fühlen Sie sich hungrig
danach oder Ihr Blutzucker ist zu hoch – rufen Sie Ihren Ernährungsberater.  Er oder sie ka…

Der Zusammenhang zwischen Adipositas und Diabetes

Es gibt zwei Arten von Diabetes, Typ-1-Diabetes und Typ-2-Diabetes.  Der erste Typ ist auch
als juveniler Diabetes bekannt und wird in der Regel in der Kindheit diagnostiziert.  Es sind die Zellen des Körpers
und die Unfähigkeit der Bauchspeicheldrüse, genügend Insulin zu produzieren.  Bei Typ-2-Diabetes gibt es keine
ausreichend Insulin, das für den Körper oder den Körper produziert wird, verwendet das Insulin nicht richtig
die verfügbar ist.

Viele Studien und Ärzte haben eine wachsende Zahl von Menschen, die diagnostiziert wurden,
mit Diabetes gegen Adipositas.  Wenn eine Person fettleibig oder sehr übergewichtig ist, überfordert sie
Ihre Bauchspeicheldrüse (das Organ, das Insulin produziert) und dies kann zu Typ-2-Diabetes führen. 
Fettleibigkeit ist ein Risikofaktor für Diabetes, aber es bedeutet nicht, dass Sie die Krankheit entwickeln
wenn Sie fettleibig sind.  Durch Das Abnehmen und die Führung eines gesünderen Lebensstils können Sie die Kontrolle gewinnen
Risikofaktor entweder…